Überspringen und zum Inhalt gehen →

Holpriger Start für National Express

Also der Start lief bisher für National Express nicht wirklich gut. Da noch nicht alle Fahrzeuge verfügbar sind, werden derzeit noch viele Züge nur mit verminderter Platzkapazität gefahren. So sind immer wieder auf dem RB48 3-teilige Triebzüge zu sehen, wo bis vor wenigen Wochen noch DB Regio mit 2 4-teiligen Triebzügen fuhr.
Zudem erfolgt auch aktuell von Montags bis Freitags ein Einsatz von 2 lokbespannten Ersatzgarnituren, welcher aus modernisierten Silberlingen und modernisierten Abteilwaren der DDR-Reichsbahn zusammengestellt sind. Auch wenn diese Züge nun nicht dem modernsten Stand entsprechen, waren diese Züge bei meinen Sichtungen zumindest pünktlich. Schauen wir mal wie das mit NationalExpress weitergeht.

Published in Köln National Express Solingen Wuppertal

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.